Du befindest dich hier: Home » News » Keine Medaillen

Keine Medaillen

Dorothea Wierer (Foto: IBU)

Doro Wierer und Lisa Vittozzi haben im 7,5-Kilometer-Sprint eine Medaille verpasst. Gold holte sich die Norwegerin Marte Olsbu Roiseland.

Nach der Silbermedaille im Mixed-Rennen zum Auftakt der WM haben Dorothea Wierer und Lisa Vittozzi am Freitag im 7,5-Kilometer-Sprint ihre Medaillen am Schießstand liegen lassen.

Die beiden Azzurre schossen am Schießstand jeweils zwei Mal daneben und belegten am Ende die Ränge 6 (Vittozzi) und 7 (Wierer). Auf die Bronzemedaille fehlten Lisa Vittozzi rund 16 Sekunden Sekunden.

Gold holte die Norwegerin Marte Olsbu Roiseland vor der US-Amerikanerin Susan Dunklee, die als einzige Athletin im absoluten Spitzenfeld ohne Schießfehler blieb.  Bronze ging an Lucie Charvatova aus Tschechien. Auf den Rängen 4 und 5 landeten Olena Pdihrushina aus der Ukraine und die Deutsche Denise Herrmann.

Am Samstag steht in Antholz der Sprint der Herren über 10 Kilometer auf dem Programm.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen