Du befindest dich hier: Home » Sport » Gelöste Tickets

Gelöste Tickets

Am Wochenende fand in Villa Lagarina die 32. Auflage des „Cross del Crus“ statt. Dabei konnten einige Südtiroler Athleten bereits das Ticket für die Cross-Italienmeisterschaft lösen.

In der U20-Damenklasse schafften es Garber, Hölzl und Frick.

Die Tierserin Katja Pattis vom Südtirol Team Club setzte sich in 16.33 Minuten vor den beiden Meranerinnen Emma Garber und Veronika Hölzl, die die Zeitmessung in 17.05 bzw. 17.37 Minuten stoppten, durch. Auch die Sechstplatzierte Sara Frick, die ebenfalls für den Verein aus der Passerstadt startet, qualifizierte sich für die Italienmeisterschaft, die Mitte März in Campo Bisenzio in der Toskana ausgetragen wird. In zwei Wochen finden hingegen in Levico die 2. Qualifikationsphase und zugleich auch die Regionalmeisterschaft für die U18, U20 und der allgemeinen Klasse statt.

Jeweils zwei Südtiroler Podestplätze gab es auch im U18-Damen- und Herrenbewerb. Bei den Mädchen siegte die Meranerin Emily Vucemillo vor ihrer Teamkollegin Nike Frick. Im Burschen-Rennen reihten sich hinter Simone Valduga aus Trient der Grödner Samuel Demetz und Paolo Rossi vom AS Merano auf die Plätze 2 und 3 ein. Im U16-Rennen holte hingegen Anna Hofer (SC Meran) den Sieg, der Bozner Ivan Domenici kam bei den gleichaltrigen Burschen auf den guten zweiten Platz. Silber gewann auch U14-Läuferin Katharina Feichter, ebenfalls vom Sportclub Meran.

Auch in der Masters-Wertung gab es Südtiroler Spitzenplatzierungen. Die Sarnerin Elisabeth Moser und Rosanna Barbi Lanziner aus Truden gewannen das F55 bzw. F60-Rennen, bei den Herren stand Martin Mairhofer von der SG Eisacktal im Ü45-Lauf ganz oben.

Die Ergebnisse beim „32° Cross del Crus“ in Villa Lagarina:

U20 Damen:

  1. Katja Pattis (Südtirol Team Club) 16.33 Minuten
  2. Emma Garber (Sportclub Meran) 17.05
  3. Veronika Hölzl (Sportclub Meran) 17.37

U18 Damen:

  1. Emily Vucemillo (Sportclub Meran) 10.36 Minuten
  2. Nike Frick (Sportclub Meran) 11.06
  3. Valeria Minati (Quercia Trentingrana) 11.16

U16 Damen:

  1. Anna Hofer (Sportclub Meran) 4.32 Minuten
  2. Maria Sommadossi (GS Trilacum) 4.34
  3. Rebecca Bertolini (Quercia Trentingrana) 4.36

U14 Damen:

  1. Jennie Rizzi (GS Trilacum) 3.14 Minuten
  2. Katharina Feichter (Sportclub Meran) 3.24
  3. Anne Cavalieri (Quercia Trentingrana) 3.25

Masters Damen:

  1. F55: Elisabeth Moser (Südtirol Team Club) 14.56 Minuten
  2. F60: Rosanna Barbi Lanziner (Südtirol Team Club) 15.55 Minuten

U18 Burschen:

  1. Simone Valduga (Quercia Trentingrana) 14.40 Minuten
  2. Samuel Demetz (Gherdeina Runners) 14.46
  3. Paolo Rossi (AS Merano) 14.55

U16 Burschen:

  1. Daniel Hoxha (Atletica Alto Garda e Ledro) 5.27 Minuten
  2. Ivan Domenici (Südtirol Team Club) 5.30
  3. Gianluca Campidelli (Atletica Tione) 5.33

Ü45 Herren:

  1. Martin Mairhofer (SG Eisacktal) 17.17 Minuten
  2. Juri Radoani (SA Valchiese) 17.27
  3. Claudio Valduga (Quercia Trentingrana) 17.52

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen