Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Umgekippter Sattelzug

Umgekippter Sattelzug

Fotos: FF Neumarkt

Am Montagabend ist ein Sattelzug auf der Nordspur der Brennerautobahn im Abschnitt zwischen San Michele all’Adige und Neumarkt aus bisher noch unbekannten Gründen umgekippt.

Dabei stellte sich der Anhänger quer und versperrte alle Fahrspuren in Richtung Norden. Der Fahrer verletzte sich nur leicht und wurde vom Team des Weißen Kreuz der Sektion Salurn erstversorgt.

Da beim Unfall der Treibstofftank beschädigt wurde, traten mehrere Liter Diesel aus.

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Neumarkt streute Bindemittel um die Treibstofflachen zu binden. Außerdem mussten noch die sich im Tank befindlichen Treibstoffreste abgepumpt werden um das Fahrzeug in Sicherheit bergen zu können. Hierzu kamen anschließend zwei Autokräne eines Abschleppunternehmens vor Ort. Der Anhänger war mit Obst und Gemüse beladen.

Bis zur Bergung des Unfallfahrzeuges blieb die Autobahn im betroffenen Bereich gesperrt. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Autobahnpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen