Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Crash auf der Autobahn

Crash auf der Autobahn

Foto: FF Neumarkt

Auf der Nordspur der Brennerautobahn kam es am Mittwochvormittag zu einem schweren Unfall mit Lkw-Beteiligung.

Ein schwerer Unfallort sich am Mittwochvormittag kurz vor 09.00 auf der Nordspur der Brennerautobahn bei Neumarkt ereignet. An dem Unfall waren zwei Lkw und ein Pkw beteiligt.

Der Fahrer eines Lkw musste mit schwerem Rettungsgerät aus dem Führerhaus befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem Hubschrauber des Aiut Alpin ins Krankenhaus Bozen geflogen.

Der Fahrer des zweiten Schwerfahrzeuges verließ das Fahrzeug selbstständig und war unverletzt, während die Passagiere des Autos vom Rettungsdienst befreit wurden. Sie wurden leicht verletzt.

Auf der Nordfahrbahn hat sich der Verkehr stark verzögert, da die Fahrbahn vorübergehend gesperrt werden musste.

Im Einsatz standen neben der Berufsfeuerwehr, die FF Neumarkt, das Weisse Kreuz, der Notarzt, der Rettungshubschrauber vom Aiut Alpin, die Straßenpolizei und die Autobahnmeisterei.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen