Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Das erste KFC

Das erste KFC

Am 19. Juni eröffnet das erste KFC – Kentucky Fried Chicken in der Region Trentino Südtirol im Einkaufszentrum Twenty.

Mit dieser Eröffnung hat KFC 34 Restaurants in 12 Regionen.

Das Restaurant in Bozen beschäftigt 28 Mitarbeiter, hauptsächlich aus der Region.

„Mit unserer ersten Eröffnung in Trentino Südtirol bauen wir unsere Präsenz im Norden des Landes weiter aus und erweitern unsere territoriale Präsenz um eine wichtige Region“, erklärt Corrado Cagnola, Geschäftsführer von KFC Italia.

„Das Restaurant im Einkaufszentrum Twenty in Bozen mit seinem neuen Design, das durch die Wahl von hellen und leuchtenden Farben und Minimal-Dekorelementen an die Gemütlichkeit eines modernen Hauses erinnert und die Energie und den Unternehmensgeist der Marke vermittelt. Dies trägt noch mehr zum einzigartigen Erlebnis des Buckets bei, unserem legendären Behälter, in dem das nach dem Originalrezept von Colonel Sander frisch zubereitete Brathähnchen serviert wird.“

Das Lokal erstreckt sich über eine Fläche von 160 Quadratmetern und blickt auf den Food Court der Stadtmitte. Es ist sieben Tage die Woche geöffnet: Montag bis Donnerstag von 11:00 bis 22:00 Uhr, freitags und samstags von 10:30 bis 23:00 Uhr, sonntags von 10:30 bis 22:00 Uhr.

Im Lokal steht kostenloses WLAN zur Verfügung.

Das Restaurant wird – wie übrigens 12 weitere KFC-Restaurants in Italien, darunter Piemont, Ligurien, Venetien, Friaul, Toskana, Emilia Romagna und jetzt Trentino Südtirol, von US Food Network S.r.l. im Franchising geführt.

„Wir sind sehr stolz darauf, die Marke KFC und das berühmte Brathähnchen von Colonel Sanders nach Südtirol zubringen“, sagt Calin Ionescu, Alleinverwalter der US Food Network S.r.l. „In Bozen eröffnen wir unser dreizehntes Restaurant, in dem wir nicht nur die Menschen aus der Region selbst, sondern auch die vielen Touristen aus ganz Italien und Europa willkommen heißen wollen, die diese schöne Gegend besuchen.“

 

Kentucky Fried Chicken wurde 1930 in den Vereinigten Staaten gegründet und ist heute die berühmteste Hühnerrestaurantkette der Welt.

Mit über 22.000 Restaurants in 139 Ländern ist sie Marktführer und beschäftigt weltweit 750.000 Mitarbeiter. In Italien landet KFC 2014 und mit dem Restaurant in Bozen gibt es mittlerweile 34 Restaurants in 12 Regionen.. KFC ist Teil des Mutterkonzerns Yum! Brands Inc., dem auch die Marken Pizza Hut und Taco Bell angehören.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen