Du befindest dich hier: Home » Sport » Ratschiller am Podium

Ratschiller am Podium

Max Ratschiller

Max Ratschiller vom MC Meran erreichte beim Halbfinale der Motocross-Italienmeisterschaft in Faenza den dritten Platz.

In Faenza (Emilia Romagna) fand das Halbfinale der Motocross-Italienmeisterschaft in der Klasse 125 Junior statt.

Mit dabei waren auch zwei Südtiroler: Max Ratschiller vom Motoclub Meran und Tobias Auer vom Motoclub Neumarkt.

Ratschiller konnte bereits in der Qualifikation mit der Bestzeit überzeugen.

In den zwei Läufen belegte der Pilot vom MC Meran jeweils Rang 3 und landete in der Endabrechnung an dritter Stelle. Tobias Auer verpatzte hingegen im ersten Lauf den Start, am Ende musste sich der Steinegger mit dem 32. Platz zufriedengeben.

Im zweiten Rennen lief es für Auer besser, wo er 14. wurde. Das brachte dem Aushängeschild vom Motoclub Neumarkt in der Tageswertung den 23. Platz.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen