Du befindest dich hier: Home » Chronik » Rittner Seilbahn außer Betrieb

Rittner Seilbahn außer Betrieb

Rittner Seilbahn

Aufgrund der gesetzlich vorgesehenen Wartungs- und Revisionsarbeiten ist die Rittner Seilbahn vom 25. März bis 13. April außer Betrieb.

Ab Montag, 25. März, bis einschließlich Samstag, 13. April, ist die Rittner Seilbahn außer Betrieb. Nach mittlerweile zehn Betriebsjahren stehen hier etwas umfangreichere Revisionsarbeiten an.

Wie gewohnt gibt es einen Busersatzdienst, und zwar zusätzlich zu den Linienbusverbindungen Bozen-Ritten. Der Ersatzbus mit Fahrplannummer 161 verkehrt großteils stündlich zwischen Oberbozen und der Talstation der Rittner Seilbahn und bedient in Richtung Bozen auch alle außerstädtischen Haltestellen entlang der Linie.

Abfahrten in Oberbozen: 6:45 Uhr (werktags), 7:00 Uhr (an Schultagen), 7:21 Uhr, 8:04 Uhr, 9:04 Uhr, 11:04 Uhr (werktags), 12:04 Uhr, 13:04 Uhr, 14:04 Uhr, 15:04 Uhr, 16:04 Uhr, 17:04 Uhr, 18:04 Uhr, 19:04 Uhr, 21:20 Uhr.

Abfahrten in Bozen, Talstation Rittner Seilbahn: 6:43 Uhr (werktags), 7:26 Uhr, 8:26 Uhr, 9:26 Uhr, 10:26 Uhr (werktags), 11:26 Uhr, 12:26 Uhr, 13:26 Uhr, 14:26 Uhr, 15:26 Uhr, 16:26 Uhr, 17:26 Uhr, 18:26 Uhr, 19:26 Uhr und 20:35 Uhr.

Auch die Rittner Schmalspurbahn verkehrt im Zeitraum 25. März bis 13. April mit reduziertem Fahrplan, es gibt meist stündliche Fahrten.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (6)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen