Du befindest dich hier: Home » Sport » Sinner im Viertelfinale

Sinner im Viertelfinale

Jannik Sinner

Jannik Sinner zog am Donnerstag erstmals in seiner Karriere ins Viertelfinale eines ATP-Challenger-Turniers ein.

Der 17-jährige Sextner besiegte in Bergamo, im Achtelfinale des „Trofeo Faip-Perrel“ (46.600-Euro Preisgeld), den  Kroaten Viktor Galovic (ATP 224) mit 7:5, 1:6 und 6:4. Im Viertelfinale trifft der Pusterer am Freitag auf den Sieger der Partie zwischen dem als Nummer 4 gesetzten Italiener Gianluigi Quinzi (ATP 151) und dem Franzosen Elliot Benchetrit (ATP 281).

Sinner musste am Abend in Bergamo auch noch sein Doppel-Viertelfinale bestreiten. Mit Liam Caruana, einem Römer, der in den USA aufgewachsen ist, schied er jedoch gegen Laurynas Grigelis (LTU)/Zdenek Kolar (CZE) in nur 55 Spielminuten mit 3:6, 3:6 aus

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen