Du befindest dich hier: Home » Chronik » Lkw gegen Bus

Lkw gegen Bus

Fotos: FF Latsch

Im Zentrum von Latsch prallten am Donnerstag ein Lkw und ein Bus zusammen. Der Fahrer des Lkw wurde mittelschwer verletzt.

Am Donnerstag sind nach 12:30 Uhr in Latsch ein SAD-Bus, in dem sich zum Zeitpunkt des Unfalls nur der Fahrer befand, und ein Sattelzug frontal zusammengestoßen.

Bei diesem Unfall, welcher sich im Ortskern gleich in der Nähe der Volksschule von Latsch ereignet hat, wurde der Fahrer der Sattelzugmaschine im Fahrzeug mittelschwer verletzt.

Dieser wurde bei den Rettungsarbeiten von der Ortsfeuerwehr Latsch aus dem Fahrzeug geborgen und in das Krankenhaus gebracht.

Der Lenker des LKW konnte durch ein Ausweichmanöver einen direkten Aufprall auf die Fahrerseite des entgegenkommenden Fahrzeugs verhindern. Beide Fahrer wurden medizinisch versorgt.

Die Berufsfeuerwehr Bozen hat die Bergung der beiden Fahrzeuge mit einem schweren Kranfahrzeug und einem Rüstwagen durchgeführt. Da sich der Unfall im engen Ortszentrum ereignete und die Fahrzeuge teilweise ineinander verkeilt sind, dauerten die Bergungsarbeiten an.

Foto: Berufsfeuerwehr

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen