Du befindest dich hier: Home » Kultur » Francesco Diodati

Francesco Diodati

Francesco Diodati und Band (Foto: Roberto Cifarelli)

Der Gitarrist Francesco Diodati stellt in der Carambolage sein neuestes Trio-Projekt “Blackline“ vor.

Er ist einer der interessantesten Vertreter der neuen europäischen Jazzszene, der es liebt zu experimentieren und neue Trends zu schaffen. Er verbindet Tradition mit innovativen Sounds. Auf seinem Weg begleiten ihn die aus Frankreich stammende Jazzmusikerin Leila Martial, die für ihre bemerkenswert vielseitige Stimme bekannt ist, sowie Stefano Tamborrino, einer der gefragtesten Schlagzeuger des Augenblicks. Tamborrino sorgt für die rhythmische Komponente und als erfahrener Benutzer der Elektronik für den notwendigen Groove von „Blackline“.

Konzerttermin: Montag, 3. Dezember um 21.00 Uhr in der Bozner Carambolage.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen