Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash mit 10 Beteiligten

Crash mit 10 Beteiligten

Bei einem Unfall zwischen drei Autos am Mittwoch in Innichen verletzten sich vier Personen.

Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr prallten auf der Pustertalerstraße in Innichen auf der Höhe des Bahnhofes drei Autos zusammen. Am Unfall waren insgesamt zehn Personen beteiligt, wobei eine Person mit hydraulischem Rettungsgerät der Freiwilligen Feuerwehr Innichen aus dem Unfallwagen befreit werden musste.

Insgesamt wurden drei Leichtverletzte und eine mittelschwerverletzte Person vom Rettungsteam des Weißen Kreuzes und der Notärztin von Innichen erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus von Innichen gebracht.

Bei den Patienten handelt es sich um eine 90-jährige Südtirolerin sowie um drei Engländer mit 11, 15 bzw. 63 Jahren.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen