Du befindest dich hier: Home » Sport » Faustball-EM in Kaltern

Faustball-EM in Kaltern

Die Euro 2020 – die Faustball Europameisterschaft der Männer findet in Südtirol statt. Die Veranstalter rechnen mit bis zu zehn Teams aus ganz Europa. 

In zwei Jahren wird die Faustballwelt wieder einmal nach Südtirol blicken. Der SSV Bozen Faustball Italia wird vom 03.07.2020 bis zum 05.07.2020 die 22. Faustball Europameisterschaft der Männer in Kaltern organisieren. Nach dem Großevent in Grieskirchen (Österreich) im Jahr 2016 und der heurigen EM in Adelmannsfelden (Deutschland), wird dies das nächste große Faustballevent auf europäischer Ebene sein.

Für die Bozner Faustballer ist die Euro 2020 nicht das erste große Heim-Event. Erst vor drei Jahren haben die Faustballer auf den Bozner Talferwiesen die Europameisterschaft der Frauen organisiert, 2011 wurde in Lana der IFA-Pokal der Männer und Frauen mit den besten Faustballteams Europas ausgetragen. „Wir werden natürlich alles daran setzten, dass wir auch dieses Mal wieder ein Top-Event auf die Beine stellen“, unterstreicht OK-Präsident Rudi Seifert.

Die ersten Infos zur Euro 2020: Die Europameisterschaft der Männer wird in der Sportzone Altenburg in Kaltern organisiert. Die Veranstalter rechnen damit, dass insgesamt bis zu 10 Teams aus ganz Europa um den EM-Titel mitspielen werden. „Auch einige Neulinge könnten in zwei Jahren erstmals dabei sein“, freut sich Rudi Seifert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen