Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash auf der Autobahn

Crash auf der Autobahn

Fotos: FF Klausen

Bei einem Auffahrunfall auf der Brennerautobahn-Südspur im Bereich von Waidbruck ist am Donnerstag eine Person schwer verletzt worden.

Um 10:15 Uhr wurde die Feuerwehr von Klausen zu einem Einsatz der Alarmstufe 5 gerufen. Auf der Südspur der Brennerautobahn, bei Kilometer 61 südlich von Waidbruck fuhr ein Pkw auf einen Lkw auf.

Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit Bergegerät befreit werden. Das Weiße Kreuz und der Notarzt kümmerten sich um den Mann, der mit schwersten Verletzungen vom Rettungshubschrauber Aiut Alpin ins Krankenhaus von Bozen geflogen wurde.

Wie der Unfall zustande kam, ist derzeit noch unklar, allerdings berichten Augenzeugen, dass der Pkw mit einer hoher Geschwindigkeit auf den abbremsenden Lkw auffuhr. Zurzeit befindet sich in der Nähe des Unfallortes eine Baustelle.

Infolge des Unfalls hat sich auf der Strecke ein rund vier Kilometer langer Stau gebildet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen