Du befindest dich hier: Home » Politik » Wir dürfen Boschi wählen

Wir dürfen Boschi wählen

Der römische PD hat entschieden: Maria Elena Boschi soll in Südtirol antreten. Die SVP-Parteileitung muss am Samstagmorgen ihren Segen geben.

Nach tagelangen und harten Verhandlungen hat der römische PD in der Nacht auf Samstag die Kandidatenliste für die Parlamentswahlen festgelegt.

Im Wahlkreis Bozen-Unterland wird nun doch Maria Elena Boschi als PD-Kandidatin antreten. Die Entscheidung fiel erst um 04.00 Uhr früh.

Nun muss die SVP entscheiden, ob sie die Kandidatur von Boschi unterstützt.

Die SVP-Parteileitung tritt am Samstag um 08.00 Uhr zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen.

Für den Fall, dass die SVP sich gegen eine Kandidatur von Maria Elena Boschi aussprechen sollte (was allerdings äußerst unwahrscheinlich ist), stünde Elmar Pichler Rolle für eine Kandidatur bereit.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (6)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen