Du befindest dich hier: Home » Sport » Hirscher siegt in Alta Badia

Hirscher siegt in Alta Badia

Manfred Mölgg in Levi (Foto: FISI)

Marcel Hirscher gewinnt den Riesentorlauf von Alta Badia am Sonntag. Bester Südtiroler ist Florian Eisath. 

Der Vorjahressieger aus Österrreich, Marcel Hirscher, zeigt auch heuer, dass ihm der Riesentorlauf in Alta Badia liegt.

Hirscher, der bereits nach dem ersten Durchgang führte, siegte mit einer eindrucksvollen Leistung und fast zwei Sekunden Vorsprung auf Kristoffersen. Zweiter wird der Norweger Henrik Kristoffersen. Dritter wird der 25-Jährige Slowene Zan Kranjec. 

Bester Südtiroler wird der Vorjahresdritte Florian Eisath. Er macht im zweiten Durchgang einige Plätze gut und landet im Schlussklassement auf dem 16. Platz. Der Enneberger Manfred Mölgg landest auf dem 19. Rang. Riccardo Tonetti, der nach dem ersten Durchgang auf Platz 13 lauerte, landet auf dem 28. Rang.

(Quelle: ORF Sport)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen