Du befindest dich hier: Home » News » Ciao Matteo

Ciao Matteo

imageMinisterpräsident Matteo Renzi ist am Mittwochabend zurückgetreten. Am Donnerstag beginnen die Konsultationen.

Seit Februar 2014 war er im Amt.

Am Mittwoch hat Matteo Renzi das getan, was er am Montag nach seiner Niederlage beim Rederendum zur Verfassungsreform angekündigt hatte: er hat sein Amt niedergelegt.

Renzi hat Staatspräsident Sergio Mattarella am Mittwoch Abend, nachdem der Senat den Haushalt verabschiedet hat, informiert.

Nun liegt es am Staatschef, eine Lösung zu finden.

Die Konsultationen mit den Parteien im Parlament beginnen am Donnerstag um 18.00 Uhr.

Als aussichtsreichster Anwärter auf den Posten des Übergangs-Premiers gilt der parteilose Finanzminister Pier Carlo Padoan, den auch die wichtigsten Staatschefs in der EU favorisieren würden.

Auch Verkehrsminister (und Südtirol-Freund)  Graziano Del Rio zählt zu den möglichen Kandidaten.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen