Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Doppelter Crash

Doppelter Crash

Unfall Jenesien1

Auffahrunfall auf der Jenesienerstraße in Richtung Bozen (Fotos: FF Gries)

Die FF Gries und die Berufsfeuerwehr wurden am Mittwochmorgen zu zwei Verkehrsunfällen auf der Jenesienerstraße gerufen. Eine Person wurde leicht verletzt. 

Am Mittwochmorgen wurde die FF Gries gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr gegen 8.15 Uhr zu einem Einsatz auf die Jenesienerstraße gerufen. Zwei Verkehrsunfälle hatten ich dort ereignet.

Unfall Jenesien2

Beim ersten Unfall war ein PKW im dritten Tunnel ins Schleudern geraten und blockierte daraufhin die Straße. Die Fahrerin und ihre Tochter wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Der Straßendienst übernahm die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle und daher staute sich der Verkehr.

Der zweite Unfall geschah in Folge des Staus: Drei PKWs krachten ineinander. Verletzt wurde bei diesem zweiten Unfall niemand. Das erste Auto musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.

Unfall Jenesien

Insgesamt acht Männer der FF Gries standen bis etwa 10.00 Uhr im Einsatz. Die BF rückte mit etwa zehn Mann aus. Im Einsatz standen auch der Straßendienst und die Bozner Stadtpolizei.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen