Du befindest dich hier: Home » Chronik » Dreiste Diebe

Dreiste Diebe

In der Nacht auf Montag sind zwei Unbekannte in der Handwerkerzone in Frangart mit einem Lieferwagen in ein Motorradgeschäft eingebrochen. Ein Motorrad wurde gestohlen, mehrere weitere wurden beschädigt.

von Lisi Lang

Auch zwei Tage nach nach dem Einbruch kann man die Spuren an der Außenfassade des Gebäudes und vor allem an den Schaufenstern noch deutlich erkennen.

In der Nacht auf Montag haben Unbekannte einen Lieferwagen gestohlen und sich mit diesem Zugang zum Geschäft Motosport Niedermayr in der Handwerkerzone in Frangart verschafft. Die Eigentümer müssen einen großen Schaden beklagen.

In der Nacht auf Montag, kurz nach 2.30 Uhr, fuhren Unbekannte mit einem gestohlenen Lieferwagen gegen die Glasfassade des Geschäfts in der Handwerkerzone in Frangart und brachen so die Tür auf.

Knapp fünf Minuten durchwühlten die beiden Unbekannten das Geschäft. Auf den Bildern der Überwachungskameras sind die beiden Diebe zu sehen. Allerdings trugen beide Männer Kapuzen und Mützen, womit sie ihr Gesicht vor den Überwachungskameras verbargen.

„Die Männer haben unser Geschäft durchwühlt, allerdings bewahren wir wertvolle Gegenstände hinter speziellen Schutzvorrichtungen auf“, erklärt Armin Niedermayr. Wertvolle Gegenstände konnten die beiden Diebe daher keine entwenden.

Gestohlen wurden hingegen ein Kleinmotorrad im Wert von rund 6.000 Euro und mehrere kleinere Gegenstände.

Der Schaden dürfte allerdings deutlich höher ausfallen, da die Schaufensterscheiben und weitere Motorräder beim Einbruch beschädigt wurden.

LESEN SIE AM MITTWOCH IN DER PRINT-AUSGABE:

  • Was der Geschäftsinhaber sagt

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen