Du befindest dich hier: Home » Sport » Silber für Alexia

Silber für Alexia

Die Grödnerin Alexa Runggaldier hat sich am Mittwoch bei der Biathlon-EM in Ridnaun eine Silbermedaille geholt. Anerkennung und Lob kommen von der Landesregierung

Am ersten Wettkampftag der Biathlon-Europameisterschaft in Ridnaun hat die 26-jährige Grödner Biathletin Alexia Runggaldier nach einem fehlerfreien Einzelrennen über 15 Kilometer hinter der Französin Chloe Chevalier den zweiten Platz und somit die Silbermedaille erobert.

Über den Erfolg einer Südtiroler Athletin bei einer in Südtirol ausgetragenen internationalen Meisterschaft zeigt sich die Landesregierung erfreut.

In ihrem Namen gratulieren Landeshauptmann Arno Kompatscher und Sportlandesrätin Martha Stocker sowie der ladinische Landesrat Florian Mussner der Sportlerin:

„Wir sind stolz über die große Leistung unserer Biathletin Alexia Runggaldier, umso mehr als der Erfolg im Rahmen der in unserem Land ausgerichteten Europameisterschaft eingefahren wurde. Drei Wochen vor Beginn der olympischen Winterspiele in PyeongChang sind viele der Südtiroler Wintersportler und Wintersportlerinnen in bester Form. Auch diese Silbermedaille ist sicher ein Leistungsansporn für die bevorstehenden Spiele. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Sportlerinnen und Sportler auch weiterhin ausgezeichnete Leistungen erbringen und für große Begeisterung sorgen werden.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen