Du befindest dich hier: Home » Kultur » Es geht los

Es geht los

Ab Montag 8. Januar sind die Einschreibungen für UploadSounds 2018 offen.

Dieses Jahr feiert das Projekt UploadSounds seinen 10jährigen Geburtstag. Viele Neuigkeiten warten auf die Teilnehmer: vom Sonderpreis für unter 21jährige bis zu den Calls für eigene Projekte, mit dabei natürlich auch wieder die Klassiker, wie die UploadOnTour und der Musikexport.

UploadSounds ist in den letzten 10 Jahren seit seiner Entstehung erheblich gewachsen. Um die ständige Weiterentwicklung gemeinsam zu feiern, wird sich das Projekt dieses Jahr eine neue grafische Weste anlegen. Und auch dieses Jahr stehen im Zentrum des UploadSounds Universums natürlich die jungen Talente der Musikwelt aus den drei Ländern der Europaregion Tirol – Südtirol – Trentino.

Die Planeten im Sonnensystem von UploadSounds sind dabei viele. Da gibt es neben der traditionellen UploadOnTour und dem Musikwettbewerb – dieses Jahr zum ersten Mal mit einem Sonderpreis für die ganz jungen unter 21jährigen – auch den internationalen Musikexport für die besten Bands. Mit dabei sind aber auch wieder die sogenannten Calls, die Ausschreibungen für die Finanzierung von eigenen Musikprojekten, die große Neuigkeit des vergangenen Jahres des Galaxie UploadSounds wird mit neuen Aufstiegschancen nicht fehlen.

Die Herausforderungen für die Musikerinnen und Musiker sind also mal wieder zahlreich. Doch auch die Professionals, die Profis und ExpertInnen der Musikwelt hinter den Kulissen kommen nicht zu kurz. Seit einiger Zeit haben sie einen eigenen Bereich auf der Webseite des Projektes und können so viel leichter ihr professionelles Netzwerk aufbauen und Kontakte zur sich immer wieder erneuernden Musikwelt knüpfen. Die Einschreibung ist völlig kostenlos und lässt auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit offen gemeinsam mit den jungen Bands für Finanzierungen im Rahmen der Calls anzufragen.

Eine Ausgabe, die die 10 Jahre von UploadSounds gebürtig feiert und überwältigende Live-Konzerte verspricht. Die Headliner aus aller Welt und die jungen Bands der Europaregion werden gemeinsam im Rahmen der UploadOnTour die Bühne der Städte und Peripherien, der Täler und Berge erklimmen und sich gegenseitig im Wettstreit nicht gegen- sondern miteinander bereichern.

Die Raketen des Musikexports von UploadSounds werden die besten Bands in die coolsten europäischen Hauptstädte schießen, um die bekanntesten Bühnen des Universums zu ergattern, vor neuem Publikum zu spielen und den eigenen Sound in alle Sonnensystem hinaus zu blasen.

Das Raumschiff, dass die neuen Bands in die Galaxien von UploadSounds befördern wird, startet am 8. Januar. Die Einschreibungen sind ab diesem Datum online und kostenlos unter www.uploadsounds.eu möglich. Bis 30. April können sich Musikgruppen und Solokünstlerinnen einschreiben. Jede Band hat eine ganze Seite, um sich vorzustellen.

Um teilnehmen zu können müssen alle Bandmitglieder unter 35 Jahre jung sein. Ab drei Bandmitglieder darf maximal ein Bandmitglied die Altersgrenze sprengen, aber das 39. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Die Musiktalente müssen ihren Hauptwohnsitz in einem der drei Länder der Europaregion, also in Tirol, Südtirol oder dem Trentino, haben. Weiterhin muss auf der Internetseite im Laufe der Einschreibung ein Song aufgeladen werden, der ein noch unveröffentlichtes, selbst geschriebenes und komponiertes Musikstück darstellt.

Die Einschreibung ist ganz einfach und schnell gemacht. Unter www.uploadsounds.eu reinklicken, die Richtlinien herunterladen und los geht’s auf die galaktische Reise!

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen