Du befindest dich hier: Home » Chronik » „Es wird alles gut“

    „Es wird alles gut“

    Spatzen-Chef Norbert Rier muss wegen einer verkalkten Herzklappe einer OP unterzogen werden. In einer VIDEO-Botschaft wendet er sich an seine Fans. 

    „Drückt mir die Daumen, aber es wird schon alles gut gehen“, sagt Norbert Rier von den „Kastelruther Spatzen“ in einer VIDEO-Botschaft an seine Fans und Freunde.

    Am Dienstagabend wurde bekannt, dass sich der Chef der „Kastelruther Spatzen“ einer Herz-Op unterziehen muss. 

    Die geplante Spatzen-Tournee „Volksmusik meets Classic“ gemeinsam mit Starpianist Richard Clayderman, für die schon Karten verkauft wurden, muss abgesagt werden.

    SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • der_brottler

      Alles Gute für die Behandlung in der Spezialklinik in Deutschland – hast offensichtlich auch kein Vertrauen in Südtiroler Sanitätsstrukturen – oder waren die Wartezeiten zu lang?????

      • marting.

        glaubst du der läßt sich in Bolzano behandeln wie wir normalen Südtiroler?
        nein, der hat genug Schotter, der geht zu guten Ärzten ins Ausland, wo Ärzte nicht nur kompentent sind sondern auch noch Deutsch mit dir reden können.
        beides in Südtirol nicht zu finden

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen