Du befindest dich hier: Home » Sport » Starke Dietenheimer

    Starke Dietenheimer

    Teilnehmer aus Dietenheim im Schifahren (v.l.n.r.): Gianfranco Di Matteo (Lehrperson für Italienisch), Florian Zingerle, Daniel Hintner, Michael Oberhammer (Schi alpin Schüler, 1. Platz), Michael Nocker (Lehrperson für Sport)

    Teilnehmer aus Dietenheim im Schifahren (v.l.n.r.): Gianfranco Di Matteo (Lehrperson für Italienisch), Florian Zingerle, Daniel Hintner, Michael Oberhammer (Schi alpin Schüler, 1. Platz), Michael Nocker (Lehrperson für Sport)

    Einen Riesenerfolg konnten die Schüler und Lehrer der Fachschule Dietenheim beim Gesamttiroler Wintersporttag der landwirtschaftlichen Fachschulen feiern.

    Beim Gesamttiroler Wintersporttag der Fachschulen und Lehranstalten für Land- und Hauswirtschaft waren die Vertreter aus Dietenheim in diesem Jahr äußerst erfolgreich.

    Die Schüler der Fachschule für Landwirtschaft Michael Oberhammer und Maximilian Gräber erreichten Platz 1, ersterer in der Kategorie Schi alpin, letzterer im Rodeln. Maximilian Gräber fuhr sogar die Tagesbestzeit zwischen Schülern und Lehrern seiner Kategorie.

    Auf das Podest der Besten stellen durfte sich auch der Sportlehrer der beiden Schüler, Michael Nocker, er errang den 3. Platz im Schifahren der Kategorie der Lehrer.

    Teilnehmer der Fachschule Dietenheim im Rodeln (v.l.n.r.): Elias Tschurtschenthaler, Maximilian Gräber (Kat. Rodeln Schüler – 1. Platz, Tagesbestzeit über beide Kategorien) und Jakob Zacher

    Teilnehmer der Fachschule Dietenheim im Rodeln (v.l.n.r.): Elias Tschurtschenthaler, Maximilian Gräber (Kat. Rodeln Schüler – 1. Platz, Tagesbestzeit über beide Kategorien) und Jakob Zacher

    Zum Gesamttiroler Wintersporttag treffen sich jedes Jahr die Vertretungen der land- und hauswirtschaftlichen Schulen und Lehranstalten aus Nord-, Süd- und Osttirol und San Michele im Trentino. Abwechselnd organisieren die Schulen dieses sportliche Event, und so lernen Schülerinnen und Schüler einander kennen und die Lehrpersonen pflegen regen Austausch und Kontakt.

    In diesem Schuljahr organisierte die Fachschule für ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement Landeck-Perjen den Sporttag im Kaunertal. Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler maßen sich in getrennten Kategorien in den Disziplinen Schi alpin, Snowboard, Rodeln und Langlauf.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen