Du befindest dich hier: Home » News » 7 Monate auf Bewährung

    7 Monate auf Bewährung

    Ian Gerstgrasser und Tobias Gamper auf der Polizeiwache (mit den T-Shirts, die sie in der Tatnacht getragen haben)

    Ian Gerstgrasser und Tobias Gamper auf der Polizeiwache (mit den T-Shirts, die sie in der Tatnacht getragen haben)

    Ian Gerstgrasser und Tobias Gamper sind von einem thailändischen Militärgericht wegen Schmähung der Nationalflagge zu 7 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

    Am Mittwoch wurde das Urteil publik:

    Ian Gerstgrasser und Tobias Gamper sind von einem thailändischen Militärgericht wegen Schmähung der Nationalflagge zu 7 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Außerdem müssen sie eine Geldstrafe von 108 Euro pro Kopf bezahlen und werden des Landes verwiesen.

    Da die Männer auf die sogenannte Blacklist gesetzt werden, dürfen sie nie wieder nach Thailand reisen.

    Die beiden Burschen aus Naturns hatten in der Nacht auf vergangenen Sonntag im betrunkenen Zustand mehrere Nationalflaggen heruntergerissen und waren dabei von Überwachungskameras gefilmt worden.

    Gerstgrasser und Gamper werden nun in das Immigration Office nach Bangkok überstellt.

    Die Abschiebeprozeduren könnten drei Wochen lang dauern. Bis dahin bleiben die Naturnser Burschen in Polizeigewahrsam.

    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen