Du befindest dich hier: Home » Politik » Spott im Netz

    Spott im Netz

    imageIm Netz gibt es kontroverse Diskussionen zum Fall der Naturnser Burschen, die in Thailand in Haft sitzen. 

    Wer den Schaden hat …

    Im Netz gibt es kontroverse Diskussionen zum Fall der Naturnser Burschen, die in Thailand wegen Fahnenschmähung in Haft sitzen.

    Die Familienangehörigen und die Freunde von Ian Gerstgrasser und Tobias Gamper sind sehr besorgt.

    In vielen Postings auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken wird befürchtet, dass die beiden Burschen für längere Zeit in eines der berüchtigten thailändischen Gefängnisse gesperrt werden könnten.

    Mittlerweile haben auch die großen italienischen Medien über den Fall der beiden Südtiroler berichtet.

    Einige Medien stoßen sich an der Aussage Ian Gerstgrassers im Entschuldigungs-VIDEO.

    Der 18-jährige Naturnser sagte, die Fahne habe „in unserem Land keine so große Bedeutung“ wie in Thailand.

    bildschirmfoto-2017-01-09-um-20-18-24

    Durch diesen Sager hat der Fall, leider, eine politische Konnotation erhalten.

    So drückte, beispielsweise, der ehemalige Südtiroler Forza Italia-„Jungstar“ und Berlusconi-Bewunderer Alessandro Bertoldi die Hoffnung aus, Thailand möge die beiden Südtiroler behalten.

    In Südtirol lebe bereits genügend „gentaglia“, die auf Fahnen herumtrample, so Bertoldi.

    Alessandro Bertoldi hat außerdem einen langen Brief an den thailändischen Botschafter in Italien gerichtet – mit der Bitte, sein Land solle die beiden Südtiroler hart bestrafen.

    Der Fall wird – typisch Südtirol – ethnisch ausgeschlachtet!

    Immer auf Facebook zirkulieren bereits Posts mit dem Inhalt: „Thailandia ist nicht Italien“.

    Der Bertoldi-Brief an den Botschafter

    Der Bertoldi-Brief an den Botschafter

     

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (4)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen