Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Umfangreiche Weiterbildung

    Umfangreiche Weiterbildung

    Weiterbildung-SchuleDie Landesregierung stellt für das Jahr 2017 über 1 Million Euro für die Schulung des Landespersonals bereit – mit Fokus auf Führung und Digitalisierung.

    Die Landesregierung hat kürzlich das umfangreiche Weiterbildungsprogramm 2017 des Landesamtes für Personalentwicklung mit Ausgaben in Höhe von 1.150.000 Euro genehmigt. „Die Landesverwaltung spielt in unterschiedliche Lebensbereiche hinein, was stetige Weiterbildung erfordert“, so Personallandesrätin Waltraud Deeg. Das Weiterbildungsprogramm für 2017 biete den Landesbediensteten die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und ihre Fähigkeiten zu stärken, denn – so Deeg – „gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Trumpf der Landesverwaltung.“

    Neben den abteilungs- und ämterspezifischen Weiterbildungsangeboten liegen die Schwerpunkte im nächsten Jahr in der Schulung der Führungs- und Nachwuchsführungskräfte sowie in Seminaren zur Verwaltungsinnovation 2018, zum E-Learning und zur Digitalisierung der Landesverwaltung. „Es ist uns dabei wichtig, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu begleiten und sie auf die Neuerungen vorzubereiten“, betont Deeg.

    So werden Managementkurse ebenso angeboten wie Seminare zur Erstellung der Performancepläne, zur Dokumentenverwaltung mit Office 365, zu Ausschreibungen, Rechtsnormen, Transparenzbestimmungen, Bilanzen, staatlichen und EU-Beihilfen.  Zur Weiterführung des Projektes „Verwaltungsinnovation 2018“, das auf eine schlanke und effiziente Landesverwaltung abzielt, werden spezielle Seminare für Führungskräfte zur Selbst- und Fremdeinschätzung und zur Umsetzung  von Verbesserungsvorschlägen angeboten, die aus verschiedenen Arbeitsgruppen hervorgegangen sind. Mit der Ausbildung von E-Teachers und E-Koordinatoren will das Landesamt für Personalentwicklung verstärkt in Richtung E-Learning gehen. Angeboten werden unter anderem auch Kurse zum besseren Sprachgebrauch in der Landesverwaltung und zum Texten im Internet, da derzeit alle Webseiten der Landesverwaltung  überarbeitet werden. Mit Kursen zur Stressbewältigung, zu Konfliktmanagement und Teamentwicklung kommen im neuen Schulungsprogramm auch die Gesundheit und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz nicht zu kurz.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen