Du befindest dich hier: Home » Politik » Mattarellas Konsultationen

    Mattarellas Konsultationen

    Sergio Mattarella

    Staatspräsident Sergio Mattarella

    Matteo Renzi ist zurückgetreten. Was nun? Staatspräsident Sergio Mattarella hat am Donnerstag mit den Konsultationen begonnen.

    Nach dem Rücktritt von Matteo Renzi als Ministerpräsident fragen sich viele: Was nun?

    Während die 5-Sterne-Bewegung von Beppe Grillo und die Lega Nord um Matteo Salvini rasche Neuwahlen fordern, hat Staatspräsident Sergio Mattarella mit den Konsultationen begonnen.

    Er muss entscheiden, wen er mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt.

    Matteo Renzi hat es abgelehnt, selbst eine Übergangsregierung zu führen.

    Am Donnerstagabend wird Staatspräsident Mattarella die Präsidenten des Parlaments, Pietro Grasso und Laura Boldrini, sowie seinen Vorgänger Giorgio Napolitano empfangen.

    Danach folgen die ersten Gespräche mit den Parteien.

    Die SVP wird am Freitag bei Staatspräsident Mattarella vorsprechen.

    Das Ende der Konsultationen ist für Samstagnachmittag geplant.

    Der Staatspräsident hat für Montag angekündigt, eine Entscheidung zu bekanntzugeben.

    Matteo Renzi will den Konsultationen nicht beiwohnen – auch wenn er, wie es derzeit aussieht, Parteichef des PD bleiben möchte.

    Sein Stellvertreter Lorenzo Guerini  soll die Gespräche mit  Mattarella führen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen