Du befindest dich hier: Home » Sport » Yogan verlässt HCB

    Yogan verlässt HCB

    Andrew Jogan

    Andrew Yogan

    Andrew Yogan verlässt den HCB Südtirol. Der Center klagte über Anpassungsschwierigkeiten.

    Der HCB Südtirol Alperia gibt offiziell die einvernehmliche Auflösung des Vertrages mit dem Spieler Andrew Yogan bekannt.

    Der Verein kam damit einer Bitte des Spielers nach, der sich aufgrund von Anpassungsschwierigkeiten nicht darüber hinaussah seine erste Saison in Europa weiter zu bestreiten. Der Center konnte in Bozen 7 Punkte in 10 Spielen realisieren, darunter 1 Tor gegen Olimpija Ljubljana.

    Der Verein hat sich unmittelbar auf die Suche nach einem Ersatz gemacht.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen