Du befindest dich hier: Home » Chronik » Vahrner Gras

Vahrner Gras

i-carabinieri-di-bressanone-con-la-droga-sequestrataDie Carabinieri haben am Vahrner See einen 26-jährigen Brixner gefasst, der ein Kilogramm Marihuana bei sich hatte.

Der Mann fiel einer Carabinieri-Streife auf, weil er am Donnerstagabend im Bereich des Vahrner Sees mit zwei Plastiktüten unterwegs war. Als der Mann die Carabinieri bemerkte, zog er seine Schildmütze tief ins Gesicht.

Als die Carabinieri den Mann stellten und kontrollierten, verhielt sich der Mann zunächst ganz ruhig. Doch plötzlich ergriff er die Flucht und entledigte sich geschwind der zwei Nylontaschen.

Die Carabinieri-Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Mann nach einigen hundert Metern stellen. In den zwei Plastiktüten, die der Mann weggeworfen hatte, stellten die Carabinieri fast ein Kilogramm getrocknete Marijuana-Stauden sicher. Im Auto des Mannes, das unweit des Vahrner Sees abgestellt war, stellten die Sicherheitskräfte weitere 30 Gramm Gras sicher.

Der Mann, ein 26-jähriger Brixner, wurde angezeigt. Das Gras wurde beschlagnahmt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen