Du befindest dich hier: Home » Sport » Später Ausgleich

    Später Ausgleich

    Später Ausgleich

    Erneut kein Sieg: Der FC Südtirol muss ich im Auswärtsspiel gegen Bassano mit einem 1:1-Unentschieden zufrieden geben.

    Der FC Südtirol scheint das Siegen verlernt zu haben!

    Im Abendspiel am Dienstag auswärts bei Bassano kommen die Weißroten trotz Führung nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

    Immerhin ist es der erste Punkt nach zwei Niederlagen in Folge.

    Bitter: Der Ausgleichstreffer für Bassno durch Grandolfo fiel erst 5 Minuten vor Spielende.

    In der 67. Minute hatte Ettore Gliozzi das Team von Trainer Viali in Führung geschossen.

    BASSANO – FC SÜDTIROL 1-1 (0-0)
    Bassano (4-4-2): Bastianoni; Formiconi, Barison, Bizzotto, Lancini (80. Maistrello); Falzerano, Cavagna (71. Laurenti), Proietti, Minesso; Grandolfo, Rantier (63. Fabbro)
    Reserve: Piras, Pasini, Bianchi, Tronco, Soprano, Bortot, Crialese
    Trainer: Luca D’Angelo
    FC Südtirol (4-3-3): Marcone; Tait, Baldan, Bassoli, Sarzi; Furlan, Obodo, Fink; Ciurria (89. Packer), Gliozzi (82. Sparacello), Tulli (75. Di Nunzio)
    Reserve: Fortunato, Martinelli, Brugger, Vasco, Torregrossa, Spagnoli
    Trainer: William Viali
    Schiedsrichter: Alessandro Prontera aus Bologna (Macaddino-Biasini)
    Tore: 67. Gliozzi (0-1), 85. Grandolfo (1-1)

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen