Du befindest dich hier: Home » Sport » In den Startblöcken

    In den Startblöcken

    Calliari

    Julia Calliari

    Julia Calliari hat am Freitag bei der Leichtathletik-U20-WM in Bydgoszcz in Polen ihren ersten großen Auftritt.

    Julia Calliari hat am vierten Tag der Leichtathletik-U20-WM in Bydgoszcz (Polen) ihren ersten großen Auftritt: Gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen steht die 19-Jährige aus Siebeneich, die für den Läuferclub Bozen startet, am Freitag über 4×100 Meter im Einsatz.

    Neben Calliari sind außerdem Sofia Bonicalza, Alessia Niotta, Desola Oki, Zaynab Dosso und Leonice Germini für die italienische Staffel vorgesehen. Welches Quartett am Freitagabend ab 18 Uhr tatsächlich an den Start geht, steht noch nicht fest. Sollten sich die „Azzurre“ für den Finallauf qualifizieren, wären sie tags darauf erneut auf der polnischen Laufbahn zu sehen.

    Am Samstag (19.50 Uhr) findet nämlich das Finale der 4×100-m-Staffel statt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen