Du befindest dich hier: Home » Chronik » „Bin keine Mörderin“

    „Bin keine Mörderin“

    Das erste VIDEO-Interview mit Ester Quici: Was die wegen Mordes angeklagte Frau zur Tatdynamik sagt. Und: Welche Lebenspläne sie hat.

    Das ist das allererste VIDEO-Interview mit Ester Quici!

    Die Journalistin Miriam Barbera vom Privatsender RTTR durfte die unter Mordanklage stehende Frau aus Meran in ihrer Wohnung interviewen.

    Einmal mehr bestreitet die 34-Jährige, ihren Lebenspartner Alessandro Heuschreck getötet zu haben.

    „Mir tut es leid für die Familienangehörigen, aber Alex hat sich selbst umgebracht“, sagt Ester Quici unter anderem im Interview.

    Wie berichtet befindet sich Ester Quici seit Dienstag auf freiem Fuß.

    Ab 30 Mai dieses Jahres muss sich die Frau wegen Mordes vor einem Schwurgericht verantworten.

    TAGESZEITUNG Online bedankt sich bei Miriam Barbera, Kameramann Lorenzo Molinari und bei RTTR für die Zusammenarbeit.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen