Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Abschied

    Der Abschied

    flash-mit-koepfeNach der Tragödie am vergangenen Samstag: Die sechs Lawinenopfer werden am Donnerstag und am Freitag beerdigt. 

    Südtirol steht noch immer unter Schock!

    Die Lawinen-Tragödie vom vergangenen Samstag im Ahrntal ist noch immer in aller Munde. Die Menschen fühlen mit den betroffenen Familien mit.

    Und viele SüdtirolerInnen werden am Donnerstag und am Freitag an den Begräbnissen teilnehmen.

    Matthias Gruber, mit 16 das jüngste Lawinenopfer, wird am Donnerstag um 14.15 Uhr vom Trauerhaus in Luttach zur letzten Ruhe geleitet. Auch Margit Gasser, die 32-Jährige, wird am Donnerstag beerdigt. Die Trauerfeier beginnt um 13.45 Uhr in Mühlwald.

    Alexander Rieder, der dreifache Familienvater aus St. Sigmund, wird ebenfalls am Donnerstag beerdigt. Der Trauerzug startet um 13.30 Uhr bei der Stöcklkapelle, der Trauergottesdienst findet um 14.30 Uhr in der Pfarre von St. Sigmund statt.

    Auch der Chef der Tiroler Wirtschaftskammer, Horst Wallner, wird am Donnerstag in seinem Heimatort Neustift in Stubai zu Grabe getragen. Die Beerdigung findet um 14.45 Uhr statt.

    Die zwei Lawinenopfer aus Niederdorf, Bernhard Stoll und Christian Kopfsguter, werden am Freitag zu Grabe getragen. Die Beerdigung beginnt um 13.45 Uhr.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen