Du befindest dich hier: Home » Politik » Die neue Partei

    Die neue Partei

    Im Foto von links nach rechts Alois Pirrone vom Forum, Wieland Alge Stell. Landesparteivorsitzender der Neos, Hansjörg Kofler Sprecher des Forums und Florian Kahn Südtirolsprecher der Neos

    Im Foto von links nach rechts Alois Pirrone vom Forum, Wieland Alge Stell.
    Landesparteivorsitzender der Neos, Hansjörg Kofler Sprecher des Forums und
    Florian Kahn Südtirolsprecher der Neos

    Das Forum Politikerrenten hat sich in Innsbruck mit Vertrerern der NEOS getroffen – und will nun auch in Südtirol eine Ablegerpartei aufbauen.

    Am Samstag, den 05. März nahm eine Delegation des Forums Politikerrenten, angeführt von den Vorstandsmitgliedern Hansjörg Kofler und Alois Pirrone, in Innsbruck am Tiroler Landesparteikongress der NEOS teil.

    Am Rande des Kongresses wurde mit dem Vorstand der Tiroler NEOS ausgelotet, inwieweit es möglich ist, auch in Südtirol einen Ableger der NEOS zu gründen.

    Die Mitglieder des Forums zeigten sich erfreut über die unterstützenden Worte der Tiroler Kollegen und waren sofort bereit, diese Herausforderung in Südtirol anzugehen.

    Auch wurden vonseiten der NEOS Komplimente an das Forum gerichtet und unterstrichen, dass der Kampf gegen die Politiker-Privilegien auch für sie ein großes Anliegen ist.

    Forumssprecher Hansjörg Kofler entgegnete mit einem Kompliment: „Ihr habt es geschafft, in nur zwei Jahren in den Nationalrat einzuziehen und euch dort zu behaupten.“

    Im April werden die Gespräche in Südtirol zwischen den Tiroler NEOS und dem Forum Politikerrenten fortgeführt. An den Verhandlungen werden dann auch Parlamentarier aus Wien teilnehmen.

    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen