Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Die Frischzellenkur

    Die Frischzellenkur

    Roberto Tommasi, Bischof Muser, Eugen Runggaldiert und Reinhard Demetz

    Michele Tommasi, Bischof Ivo Muser, Eugen Runggaldier und Reinhard Demetz

    Bischof Ivo Muser hat Eugen Runggaldier zum Generalvikar ernannt. Reinhard Demetz wird Leiter des Seelsorgeamtes.

    In Zukunft wird es in Südtirol nur noch einen Generalvikar geben, dafür wird die Stelle eines Personalreferenten für Priester und Diakone eingerichtet.

    Bischof Ivo Muser hat mit Wirkung vom 1. September 2016 folgende Ernennungen vorgenommen: Eugen Runggaldier – zur Zeit Leiter des Seelsorgeamtes für die deutsche und ladinische Volksgruppe – wird alleiniger Generalvikar für alle drei Sprachgruppen; Michele Tomasi – zur Zeit Generalvikar für die italienische Sprachgruppe – wird zum Bischofsvikar ernannt mit dem Auftrag, das Personalreferat für Priester und Diakone zu führen; Reinhard Demetz – zur Zeit Sekretär der Diözesansynode – wird zum Leiter des Seelsorgeamtes für alle drei Sprachgruppen ernannt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen