Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash auf der A22

    Crash auf der A22

    IMG_3133

    Auffahrunfall auf der A22 (Fotos: FF Neumarkt)

    Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Südspur der Brennerautobahn ein Auffahrunfall zwischen zwei LKWs. Eine Person wurde mittelschwer verletzt. 

    Zu einem aufsehenerregenden Unfall kam es am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr auf der Südspur der Brennerautobahn kurz vor der Autobahnausfahrt San Michele. Ein Sattelschlepper beladen mit Autoteilen ist auf einen stehenden Holztransporter aufgefahren.

    IMG_3162

    Der Fahrer des zweiten Schwerfahrzeuges wurde ersten Informationen zufolge mittelschwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Er konnte sich allerdings selbst aus dem Fahrzeug befreien.

    IMG_3155

    Die Autobahn musste kurzeitig gesperrte werden bzw. war nur einspurig befahrbar, da der erste LKW Baumstämme geladen hatte, die sich nach dem Unfall über die Fahrspuren verteilten.

    IMG_3168

    Bis halb 10 Uhr dauerten die Aufräumarbeiten der Einsatzkräfte an. Die FF Neumarkt und die BF Bozen mussten die Fahrspuren von den Baumstämmen befreien.

    IMG_3130

    Die Autobahn war in dieser Zeit einspurig befahrbar. Momentan sind noch der Abschleppdienst und die Autobahnmeisterei vor Ort, um die Leitplanke zu reparieren.

    Im Einsatz standen die FF Neumarkt mit 10 Personen, die BF Bozen mit 12 Personen, das WK Unterland, die Autobahnpolizei, die Autobahnmeisterei und ein privates Abschleppunternehmen.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen