Du befindest dich hier: Home » Chronik » LKW-Unfall auf Autobahn

    LKW-Unfall auf Autobahn

    Der Unfall-Laster (Foto: FF Brixen)

    Der Unfall-Laster (Foto: FF Brixen)

    Auf der Nordspur der Brennerautobahn zwischen Brixen und Vahrn hat sich am Dienstagmorgen ein schwerer LKW-Unfall ereignet. Die Autobahn ist gesperrt.

    Auf der Nordspur der Brennerautobahn zwischen der Industriezone in Brixen und Vahrn hat sich am frühen Dienstagmorgen ein Unfall ereignet, in den ein LKW und ein Kleinlaster verwickelt waren. Letztere prallte auf den vor ihm fahrenden LKW auf.

    Der Fahrer des Kleinlasters wurde in seiner Kabine eingeklemmt. Der stets ansprechbare Fahrer wurde vom Notarztteam betreut und von den Männern der FF Brixen und FF Vahrn mit hydraulischen Geräten aus der völlig eingedrückten Kabine befreit. Der aus Südtirol stammende Mann wurde mit schweren Verletzungen in das Brixner Spital eingeliefert.

    Die Nordspur war bis 08.00 Uhr völlig gesperrt. Zeitweise gab es Staus bis zu 4 Kilometer. Inzwischen ist die Autobahn wieder frei befahrbar.

    Auf der MeBo in Richtung Bozen hat sich am Dienstagmorgen ebenfalls ein Auffahrunfall ereignet. Im Sigmundskroner Tunnel gab es Staus.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen