Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Das Geheimkonzert

Das Geheimkonzert

Die Brixner Gruppe Frei.Wild hat am Samstag mit 1.000 Gästen den Golderfolg für „Opposition“ gefeiert. Das „Geheimkonzert“ fand auf dem Schiff „Cap San Diego“ im Hamburger Hafen statt.

Frei.Wild hatten wieder mal Grund zum Feiern.

Neben Gold für das aktuelle Studioalbum „Opposition“ erhielten Philipp Burger & Co. auch je einen Gold-Award für das Album „Feinde deiner Feinde“ sowie die DVD „Live in Frankfurt“.

Das Album „Opposition“ war erst im April dieses Jahres erschienen. Nach vier Monaten hatten Frei.Wild bereits über 100.000 Tonträger verkauft.

Um das „Geheimkonzert“ in Hamburg hatte es im Vorfeld Polemiken gegeben.

Frei.Wild und die 1.000 geladenen Gäste feierten am Ende auf dem Schiff „Cap San Diego“ im Hamburger Hafen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen