Du befindest dich hier: Home » News » Im Krankenhaus verstorben

    Im Krankenhaus verstorben

    Im Krankenhaus verstorben

    In Aufhofen bei Bruneck hat sich am späten Montagabend ein Unfall ereignet. Christoph Oberhauser wurde schwer verletzt im Bachbett aufgefunden und ist am Dienstagnachmittag seinen Verletzungen erlegen. 

    Es war kurz nach 22.00 Uhr am Montag, als Passanten Alarm schlugen.

    In der Brunecker Fraktion Aufhofen war der 61-jährige Brunecker mit dem dreirädrigen Quad aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und in das Bachbett gestürzt.

    Als die Retter des Weißen Kreuzes eintrafen, stellte sich heraus, dass Christoph Oberhauser schwere Verletzungen erlitten hatte. Er wurde erstversorgt und in die Intensivabteilung des Brunecker Spitals eingeliefert.

    Am Dienstagnachmittag die traurige Nachricht: Christoph Oberhauser hat den Unfall nicht überlebt. Der Mann aus dem Pustertal ist im Krankenhaus von Bruneck an den Folgen des Unfalls verstorben.

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen