Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Einbrecher im Schrank

Einbrecher im Schrank

Einbrecher im Schrank

Coup der Carabinieri: Am Ritten wurden zwei albanische Einbrecher auf frischer Tat ertappt und verhaftet.

Der Vorfall ereignete sich in der Fraktion Wolfsgruben: Ein Ortsansässiger beobachtete gegen 11 Uhr vormittags, wie sich zwei ihm unbekannte, junge Männer in der Gegend umschauten. Der Mann verständigte sofort die Carabinieri.

Der Anfangsverdacht war berechtigt: Als die Beamten am Ort eintrafen, fanden sie einen der beiden Albaner vor einer Wohnung wartend vor. Der junge Mann verständigte seinen Komplizen, der in die Wohnung eingebrochen war, und flüchtete in den Wald.

Die Carabinieri teilten sich auf: Ein Beamter folgte dem Flüchtenden, der andere betrat die Wohnung, in der eingebrochen worden war.

Beide Täter konnten festgenommen werden: Während der Flüchtende nach zwei Kilomtetern gestoppt werden konnte, wurde der andere versteckt in einem Schrank in der Wohnung ausfindig gemacht.

Die beiden Einbrecher wurden wegen erschwerten Wohnungseinbruchs ins Bozner Gefängnis gebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen