Du befindest dich hier: Home » Sport » Rittner Sieg

    Rittner Sieg

    Rittner Sieg

    Die Rittner Buam schlagen den SV Villach mit 2 zu 0 – und holen sich den dritten Platz beim Arena Cup.

    Gleich zu Beginn zeigten die Rittner im Spiel um Platz drei um den Arena Cup gegen die EBEL Mannschaft aus Villach einen furiosen Auftakt und lagen gleich mit 1:0 in Führung. Brandon Cook war der Torschütze des einzigen Treffers im 1. Drittel. Dann aber war Villach die bestimmende Mannschaft, konnte aber ihre Vormacht nicht in Tore umwandeln. Das selbe Spektakel im 2. Drittel, aber das Tor zum 2:0 erzielten wieder die Rittner durch Brandon Cook.

    Im Schlussdrittel gelang dann beiden Mannschaften kein Tor mehr, wenn auch die Villacher sogar in doppelter numerischer Überlegenheit agieren konnten. So endete das Spiel mit einem leistungsgerechten 2:0 für die Rittner Buam und den damit verbundenen Pokal für Platz drei im Arena Cup.

    Als bester Spieler der Rittner Buam wurde am Ende Brad Cole ausgezeichnet.

    ARENA CUP Settembre 2015 -Gara per il terzo posto
    SV RITTEN SPORT – ASV VILLACH(AUT)
    1.Drittel/1°Tempo: 2.55 Brandon Cook(Kevin Fink) 1:0
    2. Drittel/2° Tempo: 9.27 Brandon Cook(MArk vanGuilder) 1:0
    3. Drittel/3° Tempo:0:0
    SCHIEDRICHTER/ARBITRI: Andrea Moschen, Luca Marri, Luca Zatta, Simone Mischbatterie

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen