Du befindest dich hier: Home » Chronik » Mysteriöser Tod

    Mysteriöser Tod

    0028594b092e1b78e32d3b7fe30c576bMysteriöser Fall: Eine Frau aus Lana ist in der Nacht auf Dienstag auf dem Festplatz in Naraun tot aufgefunden worden. Die Frau war vermisst worden.

    Begonnen hat alles mit einer Vermisstenmeldung:

    Kurz nach Mitternacht starteten die Freiwilligen Feuerwehren von Prissian, Tisens und Naraun gemeinsam mit der Bergrettung Lana eine Suchaktion nach einer vermisst gemeldeten Frau aus Lana.

    Die Suche konzentrierte sich auf den Ortsbereich von Tisens, wurde am Dienstag in den frühen Morgenstunden auf Naraun ausgeweitet, weil am dortigen Festplatz der Auto der Frau entdeckt wurde. Die Heckscheibe war eingeschlagen.

    Kurz darauf entdeckten die Feuerwehrmänner in einem Feststand die Leiche der Frau.

    Bei der Toten handelt es sich um eine 52-jährige Frau: R. G.

    Spezialisten der Spurensicherung waren am Morgen vor Ort.

    Nach Informationen von TAGESZEITUNG Online aus Ermittlerkreisen hatte die Frau einen Nylonsack über den Kopf gestülpt. Der Nylonsack war im Halsbereich mit einem Klebeband zugebunden.

    Es gibt keine Anzeichen auf Fremdverschulden, heißt es am Nachmittag aus Ermittlerkreisen.

    Clip to Evernote

    Kommentare (5)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen