Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Klo unter freiem Himmel

    Klo unter freiem Himmel

    Pinkeddlfoto 2Mit originellen Schildern versucht der Parkplatz in der Meraner Karl-Wolf-Straße seine Grünflächen zu schützen.

    von Karin Gamper

    Wenn das Thermometer auf 38°C klettert, dann wird jeder Schritt unter der sengenden Hitze zur Qual.

    Möglicherweise ist es auch darauf zurückzuführen, dass die gepflegten Grünflächen des Parkplatzes in der Karl-Wolf-Straße immer wieder als Klo unter freiem Himmel herhalten müssen. Dabei liegt eine öffentliche Toilette nicht weit entfernt.

    Weit nerviger sind allerdings die vielen Hunde, die ihre Notdurft auf der grünen Wiese rund um den Parkplatz verrichten. „Das ist schon ärgerlich“, sagt Betriebsleiterin Elisabeth Telfser, „wir müssen regelmäßig die Hinterlassenschaften auf der Grünfläche entfernen. Leider gibt es immer wieder Hundebesitzer, die keinen Respekt gegenüber anderen zeigen und den Schmutz ihrer Vierbeiner nicht wegräumen.“

    Wie also dem Problem Herr werden?

    Die Parkplatzleitung hat sich als kreativ erwiesen und originelle Verbotstafeln aufgestellt. Darauf ist nicht nur der altbekannte Vierbeiner beim Pinkeln abgebildet, sondern auch ein Herr und eine Dame in eindeutiger Position.

    „Die Passanten reagieren eigentlich immer sehr belustigt“, erzählt Elisabeth Telfser, „vier bis fünfmal in der Woche werden diese Schilder fotografiert, die Kunden stellen sich davor und machen Schnappschüsse“.

    Nur einmal habe sich eine Dame über die Verbotstafeln echauffiert.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (8)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen