Du befindest dich hier: Home » Chronik » Geplatzte Zeugenaussage

Geplatzte Zeugenaussage

Geplatzte Zeugenaussage

Die Verteidiger seines früheren Sportarztes verhindern, dass Alex Schwazer im Beihilfe-Prozess am Bozner Landesgericht aussagt.

Er kommt mit seinem dunklen BMW, um im Prozess gegen seine früheren Sportärzte Pierluigi Fiorella und Giuseppe Teodoro Fischietto auszusagen. Doch daraus wird nichts. Die Verhandlung vor Richterin Carla Scheidle, zu der Olympiasieger Alex Schwazer für Dienstag, 11.30 Uhr, vorgeladen war, wird auf November vertagt.

Die Verteidigung hatte einen Zustellungsfehler des Landesgerichts entdeckt.

Dennoch gibt Alex Schwazer in einer Bar vor dem Landesgericht bereitwillig Auskunft über seine sportliche Form und die Aussichten auf eine Reduzierung seiner Wettkampfsperre.

LESEN SIE DIE HINTERGRÜNDE AM MITTWOCH IN DER PRINT-AUSGABE

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen