Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tödlicher Absturz

    Tödlicher Absturz

    Tödlicher Absturz

    Am Paternkofel kam es am Samstag zu einem tragischen Bergunfall. Ein 50-jähriger Mann aus dem Veneto verlor dabei sein Leben.

    Am Samstag gegen 16.50 Uhr kam es am Paternkofel in den Sextner Dolomiten zu einem tragischen Bergunglück.

    Der 50-jährige Alessandro Covatta aus dem Veneto war in einer 15-köpfigen Gruppe unterwegs, als er beim Abstieg von der Gamsscharte plötzlich ausrutschte und rund 40 Meter in die Tiefe stürzte.

    Dort schlug der Mann zunächst auf ein Schotterfeld auf, um danach weitere 100 Meter hinabzustürzen.

    Für das Unfallopfer kam jede Hilfe zu spät.

    Im Einsatz vor Ort standen der Rettungshubschrauber Pelikan 2, die Bergrettung von Sexten und die Carabinieri.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen