Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Südtirol auf Hoga

    Südtirol auf Hoga

    HOGA 2015Sechs Südtiroler Betriebe nutzen bis 25. Februar die Gelegenheit, sich und ihre Produkte auf der HOGA – Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung in Nürnberg zu präsentieren. 

    Die HOGA in Nürnberg zählt zu den drei wichtigsten deutschen Branchenmessen des Gastgewerbes. Die EOS – Export Organisation Südtirol der Handelskammer Bozen organisiert und koordiniert den Auftritt der heimischen Unternehmen auf der Messe.

    Die Messe HOGA, die in diesem Jahr bereits zum 28. Mal stattfindet und zugleich ihr 65-jähriges Jubiläum feiert, bietet den circa 35.000 Fachbesucher/innen ein reichhaltiges Angebot an verschiedensten Produkten und Dienstleistungen. Dieses gliedert sich in die Hauptbereiche Küchen-, Haus- und Betriebstechnik, Nahrungsmittel und Getränke, Einrichtung und Ausstattung, Dienstleistung und Organisation. Auf 40.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigen 680 Aussteller aus 17 Ländern, davon 160 Neuaussteller, was sie für die moderne Hotellerie und Gastronomie zu bieten haben.

    Die EOS ist heuer zum ersten Mal mit Südtiroler Unternehmen auf der HOGA vertreten. Sie betreut sechs Südtiroler Betriebe aus verschiedensten Wirtschaftsbereichen bei ihren Auftritten auf unterschiedlichen Flächen in drei verschiedenen Messehallen. „Neben den Messepräsenzen der EOS auf den Messen IGEHO (Basel), Alles für den Gast (Salzburg) und Intergastra (Stuttgart) trägt dieser Auftritt dazu bei, den gesamten südlichen deutschsprachigen Raum abzudecken“, meint Markus Walder, Leiter des Bereichs International Trade Support der EOS.

    Auf der HOGA vertreten sind die Rauch Garden & Home KG des Rauch Egon & Co. aus Meran mit Garten- und Lounge-Möbeln sowie Ruheoasen, die Weger Walter GmbH aus Kiens, die Lüftungs-, Klima- und Großküchentechnik präsentiert, die Drinkfabrik GmbH aus Bozen mit dem Südtiroler Powerdrink „Adam“, die Laimer Markisen GmbH aus Meran mit Großflächenmarkisen, die Prinz Gourmetline GmbH aus Natz-Schabs die dem Publikum ihr Fischcarpaccio vorstellt und die Freiraum GmbH aus Meran, ebenfalls mit Großflächenmarkisen.

    „Als junges Unternehmen präsentieren wir unser Produkt ADAM, den Südtiroler Powerdrink (Apfelsaft mit Koffein) auf der HOGA zum ersten Mal dem deutschen Publikum. Wir sind davon überzeugt, dass unser Getränk in Deutschland sehr gut ankommen wird und wir durch den Messeauftritt unsere Kontakte ausweiten können“, erklärt Christian Plattner, Geschäftsführer der Drinkfabrik GmbH.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen