Du befindest dich hier: Home » Chronik » Balkonbrand in Bozen

    Balkonbrand in Bozen

    Bildschirmfoto 2015-02-10 um 07.24.52Bei einem Balkonbrand in der Bassano del Grappa-Straße in Bozen sind in der Nacht auf Dienstag zwei Personen leicht verletzt worden. Sie erlitten einen Rauchgasvergiftung.

    Gegen 04:30 Uhr, am Dienstag, wurde die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Brand in die Bassano del Grappa-Straße gerufen.

    Ein Passant hatte den Brand bemerkt und Alarm geschlagen.

    Bei Ankunft der Mannschaft war ein ausgedehnter Brand auf dem Balkon im 3. Obergeschoß festzustellen. Einige Personen hatten bereits ihre Wohnungen verlassen. Die Besitzer der betroffenen Wohnung erlitten eine Rauchgasvergiftung, sie wurden von den Feuerwehrmännern ins Freie gebracht und anschliessend vom Roten Kreuz betreut.

    Der Brand selbst war dabei sich ins innere der Wohnung auszudehnen, konnte aber innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Nach der Kontrolle der einzelnen Einheiten des Gebäudes konnten alle Familien wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Schäden konnten durch ein gezieltes und rasches Eingreifen gering gehalten werden. Im Einsatz standen neben den Mannschaften der Berufsfeuerwehr Bozen, das Rote Kreuz und eine Streife der Carabinieri.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen