Du befindest dich hier: Home » News » Rosenkrieg im Bikini

Rosenkrieg im Bikini

Bachelorkandidatin Petra Colafati (Foto: RTL)

Bachelorkandidatin Petra Colafati (Foto: RTL)

Bei der RTL-Flirtshow „Der Bachelor“ geht es heiß her: Am Mittwochabend kämpft Petra Colafati um die Gunst des deutschen Schönlings – und das alles im lachsfarbigen Bikini.

Zwei Mal hat die 26-jährige Eppanerin Petra Colafati bereits die Blume der Blumen in die Hand gedrückt bekommen. Irgendetwas dürfte der Bachelor in der Südtiroler Schönheit gefunden haben, das ihn – vorerst zumindest – überzeugt hat.

Bei der RTL-Flirtshow „Der Bachelor“  kämpfen 22 Frauen acht Wochen lang um die Aufmerksamkeit und die Gunst des deutschen Schönlings Oliver Sanne.

Am heutigen Mittwochabend wird es für die Kindergärtnerin aus dem Überetsch wieder ernst: Schafft sie es, sich von ihren Konkurrentinnen abzuheben und wiederum eine Rose überreicht zu bekommen. Oder endet der Rosenkrieg für die ehemalige Miss Südtirol in der dritten Runde?

Spannend wird es auf jeden Fall. Vor der  Entscheidung heißt es für die noch verbliebenen 13 Konkurrentinnen nämlich: Klamotten fallen lassen.

Neben Oliver Sanne und weiteren Kandidatinnen tummelt sich Petra im lachsfarbigen Bikini am traumhaften und weltbekannten Malibu Beach. Ob sie dabei eine gute Figur macht, wird sich noch herausstellen.

Bei den Zuschauern steht die brünette Eppanerin jedenfalls hoch im Kurs: Bei einem Online-Voting auf der RTL-Homepage können die Zuseher abstimmen, welcher der Schönheiten sie auf jeden Fall eine Rose geben würden – und welcher nicht.

Nur drei der 13 Damen, die noch im Rennen sind, haben mehr Zuspruch bekommen.

Knapp 58 Prozent der Zuschauer wünschen sich, dass die 26-jährige Eppaner auch heute Abend von Oliver Sanne wieder eine Rose überreicht bekommt. 42 Prozent hingegen würde sie hingegen lieber nach Hause schicken.

Geschmäcker sind nun mal verschieden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen