Du befindest dich hier: Home » Chronik » Drogen im Hotelzimmer

    Drogen im Hotelzimmer

    stampaDie Staatspolizei hat in Bozen in einem Hotelzimmer zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Es wurden 250 Gramm Heroin und 50 Gramm Kokain sichergestellt.

    Beamte der Staatspolizei haben am Freitag einen 41-jährigen Mann aus Tunesien, Raouf Ben Chikha, und eine 35-jährige Albanerin, Albjona Blido, verhaftet.

    Der Mann und die Frau hatten ein Hotelzimmer in Bozen angemietet.

    Als die Beamten, die sich als Hotelbedienstete ausgaben, das Zimmer betraten, stellten sie 250 Gramm Heroin, 50 Gramm Kokain und 10 Gramm Haschisch sicher. Außerdem eine Präzisionswaage, sieben Smartphones, vier wertvolle Uhren, Schmuck, Fotoapparate, 3 Messer sowie einige hundert Euro in bar.

    Der Mann aus Tunesien und seine Partnerin wurden wegen Drogenhandels verhaftet.

    Clip to Evernote

    Kommentare (4)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen