Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Digitale Verwaltung

Digitale Verwaltung

Über die Plattform „app IO“ sind nun weitere Dienste des Landes zugänglich. Finanziert wurden sie mit 50.000 Euro aus dem Aufbaufonds (Pnrr).

Digitale Verwaltung, Zugang zu den Ämtern und Verwaltungsakten rund um die Uhr, papierfreie Verwaltungsabläufe: All das sind Ziele, welche die öffentliche Verwaltung anstrebt.

Das Land Südtirol bietet über die Plattform Civis und myCivis zahlreiche Dienste an, die laufend ausgebaut werden. Die „app IO“ ist ein weiteres Werkzeug, das diese digitalen Plattformen ergänzt. Mitteilungen, dass in myCivis neue Akten oder Dokumente hinterlegt sind, werden den Bürgerinnen und Bürger derzeit über SMS oder E-Mail zugestellt. Vermehrt soll dies auch über eine Smartphone-Anwendung, genauer gesagt, die „app IO“ passieren.

Die „app IO“, die auf nationaler Ebene von der Inhouse Gesellschaft PagoPA s.p.a. angeboten wird, gibt es seit wenigen Jahren und alle öffentlichen Verwaltungen integrieren sie autonom mit ihren eigenen Diensten.

Ab sofort können einzelne Bürgerinnen und Bürger in Südtirol über diese App Zahlungen, die über PagoPA eingefordert werden, abwickeln – von der Mitteilung der Aufforderung bis hin zur Bezahlung selbst. Es sind dies Verwaltungsstrafen, Mieten, Gebühren oder Rückzahlungen; und in Zukunft können die Möglichkeiten erweitert werden.

Ebenso können über die „app IO“ Verwaltungsverfahren verfolgt werden, beispielsweise Beiträge für Studiengebühren. Dazu gibt es die Information, dass neue Dokumente in myCIVIS verfügbar sind – über einen Link wird der Benutzer oder die Benutzerin dorthin geleitet.

Diese erste Aufstockung der Dienste von „app IO“ ist ein Zusatzangebot mit sogenannten „Push“-Benachrichtigungen, das vor allem Smartphone-Nutzern zugute kommt. Die Dienste stehen ab sofort zur Verfügung, die App kann kostenlos über die üblichen Kanäle auf jedes Handy heruntergeladen werden.

Das Projekt wurde dank der Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen Informatik und Finanzen des Landes und den Inhouse-Gesellschaften Südtiroler Informatik AG und Südtiroler Einzugsdienste AG realisiert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen