Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Der Countdown

Der Countdown

Es ist wieder so weit: Der mittlerweile dritte PCI-Alpencup steht in den Startlöchern und verspricht erneut ein spektakuläres Event zu werden.

In Zusammenarbeit mit der Europäischen Union der Fliesenfachverbände (EUF) findet auch dieses Jahr wieder der von PCI organisierte Alpencup der Fliesenleger/innen statt. Mit dieser Aktion soll die Nachwuchsförderung im Fliesenleger/innen-Handwerk angekurbelt werden.
Austragungsort ist diesmal erstmalig die Schweiz, der Bildungspark Dagmersellen nahe Luzern.

Die Aufgabe für jedes der Zweierteams ist knifflig und anspruchsvoll – eine Herausforderung auf dem Niveau der Berufswelt- und Europameisterschaften (WorldSkills/EuroSkills) muss innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters gemeistert werden.
Stolze neun Länder nehmen dieses Jahr teil – darunter Deutschland, Österreich, die Schweiz, Südtirol, Frankreich, Tschechien, Dänemark sowie erstmalig Schweden und Norwegen.

18 junge Handwerker werden wieder in einem packenden internationalen Leistungswettbewerb in Zweierteams gegeneinander antreten und ihr Können unter Beweis stellen.

Die Bewertung der Aufgabe übernimmt eine Fachjury, bestehend aus jeweils einem Experten pro teilnehmendem Land. Aus diesem Kreis stellt ein Land federführend den Juryvorsitzenden. Nach Deutschland (2021) und der Schweiz (2022) hat in diesem Jahr Dänemark das Ruder in der Hand und wird die anspruchsvolle Aufgabe für die Teilnehmer/innen ausarbeiten.
Der Obmann der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/innen im lvh, Günther Unterleitner ist Stolz, dass auch diesmal wieder zwei Fliesenleger aus Südtirol dabei sind. „Wir werden auch heuer wieder unser Bestes geben und freuen uns auf diesen spannenden Wettbewerb“, so der Unterleitner.

Dominik Capovilla (Hofer Fliesen & Böden) und Luis Patauner (Heiss Präzision Fliesen) vertreten Südtirol beim Alpencup.

Von Mittwoch, 28. Juni bis Freitag, 30. Juni kann man den beiden dem Event die Daumen drücken und sie anfeuern.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen